Mathematischer Exkurs:
 
Da im Einführungskurs Physik häufig die notwendige Mathematik fehlt, wurden oben die Formeln aus dem Experiment heraus entwickelt. Mit etwas Mathematik geht die herleitung der Bewegungsgleichungen auch sehr viel schneller. Es gilt nämlich
 
 
 
 
Dies bedeutet, wenn man die Bewegungsgleichung für s(t) kennt, kann man daraus sofort durch Ableitung die v(t) und a(t) Formeln gewinnen.
 
Umgekehrt, wenn man die a(t) Gleichung kennt, muss man jeweils die Stammfunktionen bilden, um v(t) und s(t) zu erhalten.